Linie-S
Logo
Wandel gestalten -  Gesundheit fördern
Logo-Text
Steine

Betriebliches Gesundheitsmanagement bedeutet, gesunde Arbeitsstrukturen zu schaffen.

Menschen in Organisationen erleben einen hohen Arbeitsdrucks, komplexe  Arbeitsprozesse sowie Zeiten des Wandels.

Die  Frage nach Sinn und Wertigkeit, der persönlichen Gesunderhaltung und der Resilienzförderung in Teams  hin zur Frage „Quo vadis”? sind ernst zu nehmen.
Hier bedarf es einer Bühne, um Antworten und mögliche Wege für sich und gemeinsam für das Team  zu finden, über:

Ich rate lieber mehr zu können, als zu machen,
als mehr zu machen,
als man kann

(Berthold Brecht)

  • Achtsamkeit mit sich und anderen
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • Gelassenheit üben
  • Arbeit mit Denk- und Glaubenssätzen
  • Energie- und Entspannungsübungen
  • Wahrung der Grenzen
  • Optimismus
  • Entdeckung von Kraftquellen auf allen Ebenen
  • Den Blick nach vorne richten
  • Glücklich im beruflichen Alltag - wie geht das?
Die Mitte finden

Workshops, Vorträge:

  • „Resilienz“

Seminare:

  • „Wertschätzung und Achtsamkeit.Haltung vor Methode“
  • Gesundheit! Führen und gesund bleiben.